Ich bei Kwerfeldein

with Keine Kommentare

Hach, ich bin ganz stolz. Gerade gestern kam ein Artikel von mir bei Kwerfeldein, in dem ich ein wenig über Wabi-Sabi berichtet habe. Wabi-Sabi ist ja das Thema unseres neuen Ebooks und ich bin ziemlich von der Wabi-Sabi-Philosophie überzeugt. Anfangs dachte ich auch, dass es mit Esoterik und Meditationsspinnereien zu tun hat, aber dem ist nicht so. Es ist einfach eine Art von Lebensweise und Ästhetik, die sehr auf das Wesentliche reduziert ist. Mehr darüber könnt ihr natürlich bei Kwerfeldein lesen, oder, wenn ihr die lange Fassung wollt, im Ebook.

Verfolgen Augenblicke-Fotografie:

Ich bin ausgebildete Verlagskauffrau, promovierte Kunsthistorikerin und inzwischen als Food- und Landschaftsfotografin bei mehreren internationalen Agenturen tätig. Ich habe mich der Fotografie gewidmet, weil kreatives Arbeiten unglaublich wichtig für mich ist und ich keinen Job ertragen könnte, bei dem ich von acht bis fünf am Schreibtisch sitze.

Deine Gedanken zu diesem Thema

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.