Und es hat „Plumps“ gemacht

Kürbis-2141

Jetzt ist er hin, der schöne Kürbis, den ich zusammen mit dem Kinde aushöhlen wollte. Als Überraschungs-Zeitverbring-Ding heute. Einmal kräftig auf den Boden geplumst und kaputt war er. Jetzt versuche ich gleich, das Kind davon zu überzeugen, dass ein Kürbis mit einer laaangen Tackernarbe mitten durchs Gruselgesicht auch ziemlich cool ist (und sich deutlich besser aushöhlen lässt.) Wir werden sehen…

Kategorie Allgemein

Ich bin ausgebildete Verlagskauffrau, promovierte Kunsthistorikerin und inzwischen als Food- und Landschaftsfotografin bei mehreren internationalen Agenturen tätig. Ich habe mich der Fotografie gewidmet, weil kreatives Arbeiten unglaublich wichtig für mich ist und ich keinen Job ertragen könnte, bei dem ich von acht bis fünf am Schreibtisch sitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.