Interview mit mir auf dem neuen bilderheimat-Blog meiner Agentur

Wer ein bisschen mehr über mich erfahren will, z.B. wie ich ausgerechnet zur Food-Fotografie gekommen bin, kann gerne zur bilderheimat rüberflitzen. Die bilderheimat ist der brandneue Blog meiner Agentur.Das Interview ist schon letzte Woche erschienen, aber ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, das auch hier im Blog zu posten.

Hier geht es direkt zum Interview… klick. Viel Spaß beim Lesen!

 

Kategorie Foodfotografie

Ich bin ausgebildete Verlagskauffrau, promovierte Kunsthistorikerin und inzwischen als Food- und Landschaftsfotografin bei mehreren internationalen Agenturen tätig. Ich habe mich der Fotografie gewidmet, weil kreatives Arbeiten unglaublich wichtig für mich ist und ich keinen Job ertragen könnte, bei dem ich von acht bis fünf am Schreibtisch sitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.