Der Joachim und ich

5

Der Joachim, jaja, das ist ein Schlimmer gewesen. Wind und Sturm und Regen hat er gebracht. Und dumme Ideen. Ich bin nämlich auf die Idee gekommen, mir eine warme Jacke überzuziehen, der Kamera eine regensichere Jacke zu basteln und endlich mal wieder rauszugehen. Als ich wieder zurückgekommen bin, waren meine Haare klatschnaß, da ich vergessen hatte, die Kaputze brav auf meinem Kopf zu lassen. Die Hände waren eisigkalt und überhaupt war ich durchgefroren bis in die Zehenspitzen. Aber sonst war es spannend, mal im Regen zu fotografieren.

So, und jetzt aber, ab ins Bett, mein Murakami wartet.

Join the Conversation

  1. Das hat sich aber gelohnt! Das Stacheldraht-Foto ist mein Favorit.
    LG, Sandra

Comments are closed.

Like
Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close