Go Back

Nutellaeis am Stiel mit Haselnuss-Schoko-Kruste

Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 1 El Vanillepaste
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Kakaopulver
  • 200 g Nuss-Nougat-Creme
  • 100 ml Sahne
  • 1 Tafel Zartbitterschokolade
  • 3 EL Haselnusskerne gehackt und geröstet
  • 2 EL Kokosöl Bio

Anleitungen

  • Die Milch mit dem Vanillezucker und den Eigelben über einem heißen Wasserbad dick-cremig schlagen. Das dauert ein paar Minuten. Aufpassen, dass es nicht zu heiß wird, sonst gerinnt das Ei. Wer sicher gehen will, kann ein Kochthermometer benutzen. Hier max. bis 80°C erhitzen und permanent umrühren. Anschließend von der Hitze nehmen, Nuss-Nougat-Creme und Kakao unterrühren, dann kalt rühren.
  • Die Sahne steif schlagen, unter die abgekühlte Masse ziehen und in Eisförmchen füllen. 2 Stunden anfrieren lassen.
  • Nach 2 Stunden Eisstiele einstecken, durchhärten lassen.
  • In einem Wasserbad die kleingemachte Tafel Schokolade zusammen mit dem Kokosöl erhitzen und umrühren. Die Haselnusskerne auf einen Teller streuen. Sobald die Schoko-Kokosöl-Masse geschmolzen ist (es muss nicht super-heiß sein, im Gegenteil) In eine Tasse füllen und die durchgehärteten Eislollies in die Schokolade tauchen, etwas warten und in den Haselnusskernen wälzen. Fertig!