Go Back

Sommer pur auf dem Teller: Zucchini-"Ravioli" mit Spinat und Feta.

Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 3 große Tomaten Scheiben
  • 1-2 handvoll Cherrytomaten
  • 1 Zehe Knoblauch gepresst. Alternativ Knoblauchöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Paprikaflocken (Pul Biber vom Türken)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 kleine Zucchini
  • 1 Pack Feta
  • 1 Tasse TK-Spinat aufgetaut
  • 3 El Parmesan gerieben (optional)
  • 1/2 Zitrone der Saft davon
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Die Tomaten waschen, schneiden und zusammen mit den Cherrytomaten, dem Knoblauch, den Gewürzen, Salz und Pfeffer in eine Auflaufform geben und etwas durchmischen.
  • Die Zucchini mit dem Sparschäler längs in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 180°C heizen und die Auflaufform mit den Tomaten schon mal in den Ofen schieben.
  • Den Feta zerkrümeln und mit dem gehackten, aufgetauten Spinat und dem Parmesan mischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen,
  • 4 Zucchinischeiben sternförmig auf den Tisch legen, mit einem Esslöffel etwas von der Feta-Masse in die Mitte geben, dann so falten, dass es ein kompaktes Päckchen gibt (siehe Video). Mit den restlichen Zucchini wiederholen.
  • Mit den offenen Enden auf die Tomaten legen, so dass die Päckchen nicht auseinanderfallen. Jetzt mit dem Olivenöl beträufeln und ca. 15-20 Minuten backen.

Notizen

[kad_vimeo url="https://vimeo.com/274174603" ]